VANESSA BRUNNER

5. BIS 8. KLASSE - GRUPPE “FORTUNA” KINDERPFLEGERIN Seit September 2016 arbeite ich im Hort palladi als Kinderpflegerin. Schon in meiner Ausbildung habe ich ein Praktikum im Hort absolviert. Ab diesem Zeitpunkt ist mir bewusst geworden, dass ich mit Jugendlichen zusammenarbeiten will. Durch die breit gefächerte Altersspanne wird mir dies hier im Hort palladi ermöglicht. Der Hort entspricht meiner Vorstellung einer erfolgreichen Einrichtung, sowohl für die Kinder / Jugendlichen, als auch für das Personal. Bei meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, dass jedes Kind als einzigartiges Individuum gesehen wird und mit seinen Stärken und Schwächen angenommen und akzeptiert wird. Für mich ist es der schönste Beruf, da die Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen ein Geben und Nehmen ist. Durch die Arbeit als Kinderpflegerin ist man immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und wächst an Erfahrungen. In diesem Hort kann ich Spaß und Freude mit meiner Arbeit verknüpfen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem herzlichen, aufgeschlossenen Team.
„ Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe“ Friedrich von Hardenberg
ZURÜCK ZUR TEAM ÜBERSICHT  ZURÜCK ZUR TEAM ÜBERSICHT  HOME / STARTSEITE  HOME / STARTSEITE 
Das palladi Team - Kerstin Felkel

VANESSA BRUNNER

5. BIS 8. KLASSE - GRUPPE “FORTUNA” KINDERPFLEGERIN Seit September 2016 arbeite ich im Hort palladi als Kinderpflegerin. Schon in meiner Ausbildung habe ich ein Praktikum im Hort absolviert. Ab diesem Zeitpunkt ist mir bewusst geworden, dass ich mit Jugendlichen zusammenarbeiten will. Durch die breit gefächerte Altersspanne wird mir dies hier im Hort palladi ermöglicht. Der Hort entspricht meiner Vorstellung einer erfolgreichen Einrichtung, sowohl für die Kinder / Jugendlichen, als auch für das Personal. Bei meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, dass jedes Kind als einzigartiges Individuum gesehen wird und mit seinen Stärken und Schwächen angenommen und akzeptiert wird. Für mich ist es der schönste Beruf, da die Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen ein Geben und Nehmen ist. Durch die Arbeit als Kinderpflegerin ist man immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und wächst an Erfahrungen. In diesem Hort kann ich Spaß und Freude mit meiner Arbeit verknüpfen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem herzlichen, aufgeschlossenen Team.
„ Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe“ Friedrich von Hardenberg
ZURÜCK ZUR TEAM ÜBERSICHT  ZURÜCK ZUR TEAM ÜBERSICHT  HOME / STARTSEITE  HOME / STARTSEITE 