KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr

ELTERNARBEIT

FORTSCHRITTE UND ERFOLGE

Von großer Bedeutung ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Je intensiver die Kooperation ist, umso größer sind die Fortschritte und Erfolge der Kinder.

WARUM IST ELTERNARBEIT NOTWENDIG?

Eigene Arbeit darstellen Wie funktioniert unsere pädagogische Arbeit? Austausch über das Kind Wie verhält es sich in der Familie, im Hort und in der Schule? Kennenlernen der Familiensituation Beratung bei Erziehungsfragen, Verhaltensauffälligkeiten und Schulproblemen Besseres Verständnis für das Kind (verstehen, einschätzen, fördern) Erwartungen der Eltern an die Einrichtung und die ErzieherIn erfahren

REGES INTERESSE

DER Hort ERSETZT NICHT DIE ELTERN UND IHRE VERANTWORTUNG Wir erwarten, dass die Eltern Ihre Kinder auf sozialem und schulischem Gebiet fördern. Als Unterstützung für den Hort erwarten wir ein reges Interesse der Eltern am Leben des Kindes bei uns. Wir bitten um eine sofortige Kontaktaufnahme bei Fragen, Unklarheiten, Wünschen und Problemen. Wir sind gerne für Sie da, unterstützen und beraten Sie!

FORMEN DER ELTERNARBEIT

KATEGORIE

Angebot vor Aufnahme des Kindes Angebote unter Beteiligung von Eltern und ErzieherInnen Angebote unter Beteiligung von Familien und ErzieherInnen Angebote nur für Eltern (ohne Mitwirkung von Erzieherinnen) Einzelkontakte Informative Angebote
Elternarbeit im Hort Landshut Elternarbeit im Hort Landshut

FORMEN DER ELTERNARBEIT

Erster Kontakt zu den Eltern (telefonisch und persönlich) Anmeldegespräch mit Hortbesichtigung Besuchsnachmittage Elternabende Elternbefragung Feste, "Tag der offenen Tür" Bazare, Märkte … Kurse (z.B. Drogenprävention, Lernen lernen, Seminare) Kuratorium Zwischen-Tür-und-Angelgespräche Telefonkontakte (regelmäßig oder nur bei Bedarf) Mitgabe/Übersendung von Notizen über besondere Ereignisse Beratungsgespräche (mit Mutter, Vater, Familie unter Einbeziehung von Dritten), Vermittlung von Hilfsangeboten Hospitation Einsicht in die schriftliche Konzeption der Einrichtung Elternbriefe Hortzeitung Schwarzes Brett (Elterninfo) Fotowand
BÜRO STUDIENSEMINAR Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

BÜRO STUDIENSEMINAR

Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

BÜRO STUDIENSEMINAR

Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr

ELTERNARBEIT

FORTSCHRITTE UND ERFOLGE

Von großer Bedeutung ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Je intensiver die Kooperation ist, umso größer sind die Fortschritte und Erfolge der Kinder.

WARUM IST ELTERNARBEIT NOTWENDIG?

Eigene Arbeit darstellen Wie funktioniert unsere pädagogische Arbeit? Austausch über das Kind Wie verhält es sich in der Familie, im Hort und in der Schule? Kennenlernen der Familiensituation Beratung bei Erziehungsfragen, Verhaltensauffälligkeiten und Schulproblemen Besseres Verständnis für das Kind (verstehen, einschätzen, fördern) Erwartungen der Eltern an die Einrichtung und die ErzieherIn erfahren

REGES INTERESSE

DER Hort ERSETZT NICHT DIE ELTERN UND IHRE VERANTWORTUNG Wir erwarten, dass die Eltern Ihre Kinder auf sozialem und schulischem Gebiet fördern. Als Unterstützung für den Hort erwarten wir ein reges Interesse der Eltern am Leben des Kindes bei uns. Wir bitten um eine sofortige Kontaktaufnahme bei Fragen, Unklarheiten, Wünschen und Problemen. Wir sind gerne für Sie da, unterstützen und beraten Sie!

FORMEN DER

ELTERNARBEIT

Angebot vor Aufnahme des Kindes Erster Kontakt zu den Eltern (telefonisch und persönlich) Anmeldegespräch mit Hortbesichtigung Besuchsnachmittage Angebote unter Beteiligung von Eltern und ErzieherInnen Elternabende Elternbefragung Angebote unter Beteiligung von Familien und ErzieherInnen Feste, "Tag der offenen Tür" Bazare, Märkte … Kurse (z.B. Drogenprävention, Lernen lernen, Seminare) Angebote nur für Eltern (ohne Mitwirkung von Erzieherinnen) Kuratorium Einzelkontakte Zwischen-Tür-und-Angelgespräche Telefonkontakte (regelmäßig oder nur bei Bedarf) Mitgabe/Übersendung von Notizen über besondere Ereignisse Beratungsgespräche (mit Mutter, Vater, Familie unter Einbeziehung von Dritten), Vermittlung von Hilfsangeboten Hospitation Informative Angebote Einsicht in die schriftliche Konzeption der Einrichtung Elternbriefe Hortzeitung Schwarzes Brett (Elterninfo) Fotowand