UNSERE RÄUMLICHKEITEN

GRUPPENRÄUME

Unseren Kindern stehen fünf große Gruppenräume für Hausaufgaben und zum  Lernen zur Verfügung.

GROSSER FREIZEITRAUM:

Der Freizeitraum ist die Räumlichkeit in dem sich die Kinder am meisten aufhalten. Er  ist schon vor dem essen für die Kinder geöffnet. Dort befindet sich in einem Teil die Lego-Ecke, die durch Regale abgetrennt ist, sodass die Kinder beim Spielen mehr Raum und Ruhe für sich haben. Gegenüber stehen eine Couch und ein Tisch mit verschiedenen Büchern, dort können die Kinder lesen und sich ausruhen. 2 Tische sind im Raum verteilt an dem verschiedene Tischspiele gespielt werden können. Im anderen Teil des Raumes ist eine Küchenzeile eingebaut in der regelmäßig die KiBar stattfindet. DIE KiBar ist unsere Kinder Bar, die drei Mal in der Woche genutzt wird. Dort können die Kinder erfrischende Getränke kaufen, verschiedene Kleinigkeiten zu essen und aber auch mal selber hauswirtschaftlich tätig werden. Davor ist der Thekentisch für den Ausschank und 2 Bistrotische mit Stühlen für den Verzehr der verschiedenen KiBar Angebote. Dort darf überall gespielt werden, wenn keine KiBar stattfindet.

 

ATELIER:

Unser hauseigenes Atelier (ursprünglich aus dem Französischen für: „Werkstatt“) ist der Raum des Kreativen. Kreativität ist eine Fähigkeit, die nicht nur für Kunstwerke gebraucht wird… Auch viele Probleme lassen sich vortrefflich kreativ lösen, gemäß dem Motto: „Denke nicht in Schwierigkeiten, sondern in Möglichkeiten“. Ein schützender Raum, leuchtende Farben, gutes Papier, vielfältiges Werkzeug und Material für unterschiedliche Mal-, Gestaltungs- und Werktechniken stehen zu Verfügung. Geübte und (noch) unerfahrene Malende, Bastler und Handwerker sind gleichermaßen dort willkommen.

LEBENSMEISTEREI:

Der Raum Lebensmeisterei ist seit Anfang 2016 ein neuer Raum. Dieser Raum wird zum Lernen und für gezielte Angebote unserer heilpädagogischen Fachdienste genutzt. Kinder & Jugendliche die in besonderen Situationen, nicht in Ruhe und Konzentration lernen können, dürfen diesen Raum für Hausaufgaben und Lernzwecke nutzen. Für bestimmte Gruppenarbeiten oder gemeinsame Referate wird dieser Raum ebenfalls genutzt.

MENSA:

Für die Kinder beginnt die Ankunft im Hort meist mit einem guten Mittagessen in unserer Mensa. In ihren Gruppen gibt es Essensmarken, die sie bei unserem Küchenpersonal in der Mensa abgeben. Sie haben dort die Möglichkeit zwischen 12.00 Uhr bis 14.15 Uhr zu essen. Mit drei unterschiedlichen Gerichten ist meist immer etwas dabei. Es gibt eine Fleisch Speise, eine Vegetarische Speise und eine Mehlspeise zur Auswahl. Während dem Essen wird die Zeit gerne genutzt, mit Freunden über den Schulalltag zu sprechen und Gemeinschaft zu haben.

AUSSENBEREICH:

Unsere Kinder und Jugendlichen haben jederzeit die Möglichkeit unseren großen Außenbereich zu nutzen. Hierfür gibt es im Freizeitraum einen Schrank mit Fußbällen, Basketbällen, Frisbees, Federball u.v.m.  Gegen ein Pfand (Schlüssel, Handy, Federmäppchen, Jacke….) kann sich jeder etwas ausleihen und bringt es im Tausch gegen ihr Pfand wieder zurück. Der Hartplatz auf unserem Gelände ist zugleich auch der Sportplatz des Hans-Carossa-Gymnasiums den wir gemeinsam nutzen. ZUM AUSTOBEN UND SPIELEN: vier Basketballkörbe eine Laufbahn ein Hartplatz mit zwei Fußballtoren eine Mauer zum „Mauerbolzen“ ein großer Rasenplatz mit ebenfalls zwei Toren Gleich beim Ausgang zum Außenbereich sind einige Bierbänke, Tische und Sonnenschirme aufgestellt. Dort spielen unser Hortkinder gerne Brettspiele oder sie „chillen“ einfach nur. Das neue Klettergerüst mit Schaukeln und Turnstange befindet sich in unserem separaten Gartenteil. Vor allem für unsere jüngsten ist dies ein toller Platz, um sich auszupowern und etwas Abstand zum anstrengenden Schulalltag zu bekommen.
Kickerraum im Hort palladi Landshut Die Räumlichenkeiten im Hort palladi Landshut Die Räumlichenkeiten im Hort palladi Landshut Die Räumlichenkeiten im Hort palladi Landshut Schaukel und Turnstante im Hort palladi Landshut Klettergerüst im Außenbereich / Hort palladi Landshut

KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr
BÜRO STUDIENSEMINAR Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

BÜRO STUDIENSEMINAR

Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

UNSERE

RÄUMLICHKEITEN

GRUPPENRÄUME

Unseren Kindern stehen fünf große Gruppenräume für Hausaufgaben und zum Lernen zur Verfügung.

GROSSER FREIZEITRAUM:

Der Freizeitraum ist die Räumlichkeit in dem sich die Kinder am meisten aufhalten. Er ist schon vor dem essen für die Kinder geöffnet. Dort befindet sich in einem Teil die Lego- Ecke, die durch Regale abgetrennt ist, sodass die Kinder beim Spielen mehr Raum und Ruhe für sich haben. Gegenüber stehen eine Couch und ein Tisch mit verschiedenen Büchern, dort können die Kinder lesen und sich ausruhen. 2 Tische sind im Raum verteilt an dem verschiedene Tischspiele gespielt werden können. Im anderen Teil des Raumes ist eine Küchenzeile eingebaut in der regelmäßig die KiBar stattfindet. DIE KiBar ist unsere Kinder Bar, die drei Mal in der Woche genutzt wird. Dort können die Kinder erfrischende Getränke kaufen, verschiedene Kleinigkeiten zu essen und aber auch mal selber hauswirtschaftlich tätig werden. Davor ist der Thekentisch für den Ausschank und 2 Bistrotische mit Stühlen für den Verzehr der verschiedenen KiBar Angebote. Dort darf überall gespielt werden, wenn keine KiBar stattfindet.

 

ATELIER:

Unser hauseigenes Atelier (ursprünglich aus dem Französischen für: „Werkstatt“) ist der Raum des Kreativen. Kreativität ist eine Fähigkeit, die nicht nur für Kunstwerke gebraucht wird… Auch viele Probleme lassen sich vortrefflich kreativ lösen, gemäß dem Motto: „Denke nicht in Schwierigkeiten, sondern in Möglichkeiten“. Ein schützender Raum, leuchtende Farben, gutes Papier, vielfältiges Werkzeug und Material für unterschiedliche Mal-, Gestaltungs- und Werktechniken stehen zu Verfügung. Geübte und (noch) unerfahrene Malende, Bastler und Handwerker sind gleichermaßen dort willkommen.

LEBENSMEISTEREI:

Der Raum Lebensmeisterei ist seit Anfang 2016 ein neuer Raum. Dieser Raum wird zum Lernen und für gezielte Angebote unserer heilpädagogischen Fachdienste genutzt. Kinder & Jugendliche die in besonderen Situationen, nicht in Ruhe und Konzentration lernen können, dürfen diesen Raum für Hausaufgaben und Lernzwecke nutzen. Für bestimmte Gruppenarbeiten oder gemeinsame Referate wird dieser Raum ebenfalls genutzt.

MENSA:

Für die Kinder beginnt die Ankunft im Hort meist mit einem guten Mittagessen in unserer Mensa. In ihren Gruppen gibt es Essensmarken, die sie bei unserem Küchenpersonal in der Mensa abgeben. Sie haben dort die Möglichkeit zwischen 12.00 Uhr bis 14.15 Uhr zu essen. Mit drei unterschiedlichen Gerichten ist meist immer etwas dabei. Es gibt eine Fleisch Speise, eine Vegetarische Speise und eine Mehlspeise zur Auswahl. Während dem Essen wird die Zeit gerne genutzt, mit Freunden über den Schulalltag zu sprechen und Gemeinschaft zu haben.

AUSSENBEREICH:

Unsere Kinder und Jugendlichen haben jederzeit die Möglichkeit unseren großen Außenbereich zu nutzen. Hierfür gibt es im Freizeitraum einen Schrank mit Fußbällen, Basketbällen, Frisbees, Federball u.v.m.  Gegen ein Pfand (Schlüssel, Handy, Federmäppchen, Jacke….) kann sich jeder etwas ausleihen und bringt es im Tausch gegen ihr Pfand wieder zurück. Der Hartplatz auf unserem Gelände ist zugleich auch der Sportplatz des Hans- Carossa-Gymnasiums den wir gemeinsam nutzen. ZUM AUSTOBEN UND SPIELEN: vier Basketballkörbe eine Laufbahn ein Hartplatz mit zwei Fußballtoren eine Mauer zum „Mauerbolzen“ ein großer Rasenplatz mit ebenfalls zwei Toren Gleich beim Ausgang zum Außenbereich sind einige Bierbänke, Tische und Sonnenschirme aufgestellt. Dort spielen unser Hortkinder gerne Brettspiele oder sie „chillen“ einfach nur. Das neue Klettergerüst mit Schaukeln und Turnstange befindet sich in unserem separaten Gartenteil. Vor allem für unsere jüngsten ist dies ein toller Platz, um sich auszupowern und etwas Abstand zum anstrengenden Schulalltag zu bekommen.
Schaukel und Turnstange im Außenbereich
DIE GRUPPEN IM HORT palladi  DIE GRUPPEN IM HORT palladi 

BÜRO STUDIENSEMINAR

Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr