DIE HORT GESCHICHTE

DIE JÜNGERE GESCHICHTE

Der Hort palladi wurde im September 2000 gegründet und ist ein Ableger der Stiftung Studienseminar Landshut. Zu Beginn mit 75 - 80 Schülern & 3 Gruppen startete der Hort die Betreuung der Schüler und Schülerinnen Landshuts. Heute sind es im Hort 115 Kinder & 5 Gruppen. Der Hort palladi darf außerdem seine jüngste Errungenschaft, ihren „integrativ Status“ mit in die Geschichte aufnehmen. Der Hort palladi wird gefördert durch den Freistaat Bayern, vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

DIE VORGESCHICHTE - STIFTUNG STUDIENSEMINAR

Das Studienseminar Landshut wurde im Jahr 1631 von dem Freisinger Domherrn und Apostolischen Protnaotar Wilhelm Sixtus Kepser zur Heranbildung katholischer Priester für die Diözese Freising gegründet. Die Leitung lag zunächst in den Händen der Jesuiten. Nach der Aufhebung des Jesuitenordens 1773 ging die Leitung des Seminars auf den Saeklarklerus und auf andere Orden über. Im Jahr 1813 wurde das Seminar aufgelöst. Die Fonds wurden nach Neuburg an der Donau übertragen, die Stipendiaten dorthin verpflanzt. Erst im Jahr 1852 konnte das Seminar nach vielen Bemühungen wieder in Landshut als Königliches Erziehungsinstitut für Studierende eröffnet werden. Die Berufswahl war jetzt frei, die konfessionelle Bindung blieb. Nach dem ersten Weltkrieg bekam das Seminar die Bezeichnung Staatliches Erziehungsinstitut für Studierende, die im Jahre 1939 dem Titel Staatlich verwaltetes Schülerheimweichen musste. Zehn Jahre später erhielt die Anstalt ihren heutigen Namen Stiftung Studienseminar Landshut. Die Stiftung stand bisher unter staatlicher Verwaltung und wurde zum 01.11.2008 aus der staatlichen Verwaltung entlassen. Sie ist seitdem als gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts selbständig.

KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr
BÜRO STUDIENSEMINAR Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

BÜRO STUDIENSEMINAR

Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

DIE HORT GESCHICHTE

DIE JÜNGERE GESCHICHTE

Der Hort palladi wurde im September 2000 gegründet und ist ein Ableger der Stiftung Studienseminar Landshut. Zu Beginn mit 75 - 80 Schülern & 3 Gruppen startete der Hort die Betreuung der Schüler und Schülerinnen Landshuts. Heute sind es im Hort 115 Kinder & 5 Gruppen. Der Hort palladi darf außerdem seine jüngste Errungenschaft, ihren „integrativ Status“ mit in die Geschichte aufnehmen. Der Hort palladi wird gefördert durch den Freistaat Bayern, vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

DIE VORGESCHICHTE -

STIFTUNG

STUDIENSEMINAR

Das Studienseminar Landshut wurde im Jahr 1631 von dem Freisinger Domherrn und Apostolischen Protnaotar Wilhelm Sixtus Kepser zur Heranbildung katholischer Priester für die Diözese Freising gegründet. Die Leitung lag zunächst in den Händen der Jesuiten. Nach der Aufhebung des Jesuitenordens 1773 ging die Leitung des Seminars auf den Saeklarklerus und auf andere Orden über. Im Jahr 1813 wurde das Seminar aufgelöst. Die Fonds wurden nach Neuburg an der Donau übertragen, die Stipendiaten dorthin verpflanzt. Erst im Jahr 1852 konnte das Seminar nach vielen Bemühungen wieder in Landshut als Königliches Erziehungsinstitut für Studierende eröffnet werden. Die Berufswahl war jetzt frei, die konfessionelle Bindung blieb. Nach dem ersten Weltkrieg bekam das Seminar die Bezeichnung Staatliches Erziehungsinstitut für Studierende, die im Jahre 1939 dem Titel Staatlich verwaltetes Schülerheimweichen musste. Zehn Jahre später erhielt die Anstalt ihren heutigen Namen Stiftung Studienseminar Landshut. Die Stiftung stand bisher unter staatlicher Verwaltung und wurde zum 01.11.2008 aus der staatlichen Verwaltung entlassen. Sie ist seitdem als gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts selbständig.

BÜRO STUDIENSEMINAR

Unsere Bürozeiten sind: Mo. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Telefon: 0871 / 22 873 E-Mail: post@studienseminar-landshut.de

KONTAKT

HORT palladi   Festnetz: 0871/ 974 532 94 (14.00 - 16.00 Uhr Anrufbeantworter) Mobil: 0175 / 53 59 548 SMS:   0175 / 53 59 548   WhatsApp: 0175 / 53 59 548 Fax: 0871 / 22 835 E-Mail: post@palladi.de Postadresse: Freyung 630 - 84028 Landshut

ÖFFNUNGSZEITEN

HORT palladi Während der Schulzeit: Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Während der Ferien: Mo. - Fr.: 07:45 Uhr - 15:00 Uhr